Suchen Sie was bestimmtes?
25.06.2021, 17:28 Uhr
Senioren-Union Hannover-Land bewertet das Wahlprogramm der CDU und CSU positiv
Die Kreisvereinigung der Senioren-Union Hannover-Land sieht in dem gemeinsamen
Wahlprogramm von CDU und CSu eine solide Grundlage für einen erfolgreichen Bundestagswahlkampf. Die Union steht für sichere Renten, stabile Finanzen und eine flächendeckende Gesundheitsversorgung.
Der Kreisvorsitzende Jürgen Schart würdigte insbesondere Überlegungen für eine Generationenrente, bei der mit staatlicher Unterstützung von Geburt an Pensionsfonds für die Aufwachsenden angespart werden sollen, um den Grundstock für eine spätere angemessene Altersversorgung zu schaffen. Folgerichtig ist auch die die private Altersversorgung  durch ein Standardprodukt mit niederigen Verwaltungskosten neuzugestalten.Natürlich gelten die Stellschrauben für die aus dem Arbeitsleben resultierenden Rentenansprüche fort (Höhe der eingezahlten Rentenbeiträge im Arbeitsleben, die abhängig vom erzielten Einkommen sind; Dauer des Arbeitslebens; Dauer der Rentenbezugszeiten).
-

Die Senioren-Union begrüßt auch die Pläne, staatliche Notfallreserven für Arzneimittel und Impfstoffe zu schaffen. Ausreichende Mengen sollten im eigenen Land, gegebenenfalls in EU-Staaten produziert werden. Außerdem sollte der Pharma- und Forschungsstandort Deutschland gestärkt werden, um die Entwicklung und die Zulassung von Medikamenten zu erhöhen.
Impressionen
News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen